LEGO® 10270 - Buchhandlung

Allgemein

Das LEGO® Creator Expert Set 10270 Buchhandlung ist ein zweistöckiges Gebäude mit sehr schöner Fassade und einer detailreichen Gestaltung des Innenraums. Allerdings erscheinen manche Räume recht leer und einfallslos, was die Community zurecht kritisiert. 

Die 10270 Buchhandlung ist seit Januar 2020 im LEGO® Onlineshop erhältlich und das insgesamt 15. Gebäude der Modular-Buildings von Creator Expert. Die Modular Buildings aus dieser Themenwelt sind stets sehr beliebt und begeistern junge sowie erfahrene LEGO-Fans aus aller Welt. Sie sprechen die breite Masse an und sind oft in privaten LEGO-Sammlungen zu finden. Keines der vergangenen Modular-Buildings ist nach ihrer End Of Life (EOL) im Wert gesunken. Die 10270 Buchhandlung wird hier ebenfalls keine Ausnahme sein und eine solide Wertsteigerung einfahren. 

Vergleicht man die Dauer der Marktverfügbarkeit mit der 10264 Eckgarage von 2019, müsste die 10270 Buchhandlung nach 2 Jahren im Dezember 2022 EOL gehen und nicht mehr von LEGO produziert werden.

Minifiguren

Die Minifiguren in diesem Set sind alle exklusiv, aber lediglich Standard und in ihrem Wert eher durchschnittlich bzw. nichts Besonderes. Im Folgenden sind alle beinhalteten Minifiguren bildlich dargestellt und mit ihrem jeweiligen Preis beschrieben [Stand: 02/22]: 

Point of View

Im Gegensatz zu den Minifiguren soll der POV dafür umso näher betrachtet werden. Der insgesamte, innere Wert der 10270 Buchhandlung beträgt aktuell ~350,50€. Das entspricht einem echten Wert, der knappe 95% höher ist als die eigentliche UVP von 179,99€. Der Teilewert ist somit fast doppelt so hoch, wie die Kosten, was ein klares Indiz für eine Wertsteigerung darstellt.

Fazit

Die 10270 Buchhandlung gehört zu einem der heißeren Eisen dieses Jahr. Sollte die EOL wirklich 2022 stattfinden, würde ich zu einem Kauf vor September 2022 tendieren. Vergleicht man die Verfügbarkeit mit der 10264 Eckgarage wird die Limitierung gegen Ende des Jahres deutlich. Diese war ab Mitte Oktober ausverkauft und war nur noch vereinzelt und recht selten verfügbar. Es zahlt sich also aus, nicht bis zum letzten Drücker zu warten, sondern frühzeitig die richtige Entscheidung zu treffen und zu investieren oder eben nicht.